*
"Soviel gibt's

was beglücken kann

und Freude lässt entstehen.

Es kommt auf Herz

und Augen an,

dass sie,

was Glück ist,

sehen."



(Johannes Trojan)
*

Montag, 28. Februar 2011

Rückblick 02/11





Ich finde so ein Rückblick ist eine schöne Möglichkeit die Zeit nochmal Revue passieren zu lassen und sich an das eine oder andere nochmal ins Gedächtnis zu rufen.

Gelesen:
Ziemlich viel "farbiges", siehe hier. Dazu noch einiges an Sachbüchern, wie zum Beispiel "Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags" oder auch "Die Gerümpeldiät". Ebenso Bücher zum Thema "Scrapbooking" und "Jahreskreis-Reisen". Dazu noch 1-2 Reiseführer. :-)

Gehört:
Libera! Libera habe ich auf dem Blog von Jade als Hintergrundmusik entdeckt und mich sofort verliebt!

Getrunken:
Wie immer viel Tee! Und DIE Entdeckung des Monats ist Samova-Tee! Mehr dazu später noch. :-) Dazu noch mega-leckere Cocktails in unserem Zürcher-Hotel. :-)

Gegessen:
Obst und Gemüse wie immer kiloweise. :-) Vorallem das Obst war sensationell, wir bestellen wieder regelmößig bei Tropenkost, das ist wirklich immer eine kleine Sensation, wenn man die Pakete öffnet! Ansonsten viel aus den neuen Kochbüchern, zum Bespiel aus denen hier: "Genussvoll vegetarisch" (ein Hammer-Buch!!), außerdem aus "Suppenglück" und aus "Hiltl - Vegetarisch - Die Welt zu Gast" (DAS Vegi-Restaurant in der Schweiz! Die Kochbücher von Hitl sind alle toll!).

Gebacken:
Zimtschnecken, natürlich die von Cynthia Barcomi nach diesem Rezept.

Gekocht:
Siehe bei *gegessen*! :-) Eines der Highlights gab es an Valentin und das Rezept für diese sensationellen Rote Beeten mit Ziegenkäse-Bällchen, das habe ich bei Svet von Happy Living entdeckt, danke nochmal dafür, es war köstlich!!!!!

Gefreut:
Täglich, was wäre das sonst für ein Leben?! Ganz besonders über die Rührungs-Tränchen meines Sohnes, anläßlich seines Geburtags-Post. :-)

Geweint:
Leider sehr viel, ich vermisse immer noch meinen Lui so schrecklich...

Gelacht:
Ich glaub, am lautesten gelacht habe ich bei dem Filmchen mit der am Wasserhahn trinken Mieze! Die hatte ich hier gefunden. :-))))

Geknipst:
Oh weia... Kaum was. Komme kaum raus und der Rücken verhindert so manche Foto-Tour mit schwerem Gepäck. Zuhause dann hin und wieder bißchen Deko-Kram, aber keine echten Highlights.

Gelernt:
Das Arbeiten mit Texturen! Dank Alice, die einen wunderbaren Contest ins Leben gerufen hatte, hab ich mich erstmalig damit beschäftigt und war ehrlich gesagt recht angetan vom Thema. Danke nochmal dafür, liebste Alice! Einige meiner Ergebnisse sind hier zu sehen.

Geärgert:
Darüber, dass manche Hotels 4 Wochen die Kreditkarte belastet lassen!

Gereist:
Nach Zürich! Endlich mal wieder! .-)

Gehandarbeitet:
Noch nichts, ich habe aber einiges in der Vorbereitung...

Gekauft:
Wie immer viel zuviele Bücher, unten seht Ihr, welche Bücher ich alleine aus Zürich mitgebracht hatte... *kreisch* Und dann war ich noch im Masking-Tape-Kaufrausch! Achja, und natürlich "was eigenes". :-) Und ein neues Tuch von Lala-Berlin! :-)

Gefeiert:
Den 18. Geburtstag des Kindes! Juhu! :-)

Gerochen:
Geza Schön No. 1 und natürlich immer wieder "Geste"!

Wow, ganz schön viel hatte mein Februar zu bieten!

Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

Herzensgrüße
Evelyn ♥

  

 




Kommentare:

  1. So ein Rückblick ist ja eine super Sache!!!
    Danke dafür!!!
    Ich wünsche Dir noch einen super gemütlichen, kuscheligen Abend!
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  2. nah der Februar war doch ein toller Monat bei dir trotz manches was nicht so ganz passte, das war aber das kleinere Übel.

    Was wird der März dir bringen so wünsche ich dir dafür Inressante, aufregende, spannende, ruhige, für die Seele baumelte Ereignisse

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  3. Einfach klasse sind solche Rückblicke - ich mach das ja auch - halt nicht so detailiert wie du - aber die Idee mag ich - könnte ich ja noch unter meine Monatsberichte drunterpacken - wenn ich darf und du nix dagegen hast ???
    Dir wünsche ich einen superguten Start in den März und in den nahenden Frühling
    Lass dich mal fest drücken

    GLG Manu

    AntwortenLöschen
  4. ... du kannst gucken - mein Kurzrückblick in knappen Worten is daaaaaaaaaaaa :-)

    Danke für´s animieren - ist ne supergute Idee

    Bussi Manu

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein toller Rückblick und eine wundervolle Idee!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Angefüllt mit interessanten Dingen dein Februar.

    Schon gesehen? In der FC gibt es die neue Version.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Evelyn!

    Da war ja einiges los bei dir im Februar! Hut ab ;-) Ich komme mir jetzt richtig faul vor....))) Unglaublich, was man in nur einem Monat alles machen kann! Es wird einem erst richtig bewusst, wenn man es aufs Papier bringt. Eine tolle Idee!

    Und ich freue mich ganz besonders, dass dir die Rote Bete geschmeckt hat! "smile"

    Liebste Grüße aus Wien,
    Svet

    P.S.: Apropos Tropenobst - bin auch ein gaaaanz großer Fan davon!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Evelyn,
    also Respekt, dein februar war ja voll mit vorwiegend schönen Dingen. Viel hast du erlebt, toll. Aus deinem Bücherfundus kannst du mir "suche nichts - finde alles" bitte mal ausleihen, brauch ich dringend ;)

    Ganz liebe Grüße von
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  9. Ein schön bunt gemischter Rückblick und Masking Tape steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste :-)

    Herzliche Grüße Bea (ich hoffe, dass deine Stimmung bald wieder deinem wunderschönen Frühlingsbild gleicht !)

    AntwortenLöschen